Sonderzeichenbelegung der Mactastaturen #Info

zurück zur Übersicht

Hinreichend bekannt und immer wieder bemängelt ist das fast vollständige Fehlen der Sonderzeichenbeschriftungen auf Mac-Tastaturen. Zudem unterscheiden sich die Tastenbelegungen sowohl von Systemversion zu Systemversion, als auch von Rechnermodell zu Rechnermodell.


Gibt es eine Übersicht?

Erste Anlaufstelle im System ist das mitgelieferte Programm Tastatur (engl. Key Caps). Zu finden ist es auf Systemversionen vor OS X im Apfelmenü, auf Mac OS X bis Jaguar im Ordner Programme/Dienstprogramme (engl. Applications/Utilities).

Ab Mac OS X 10.3 Panther lässt sich die Tastatur über das Tastaturmenü mittels Systemeinstellungen > Landeseinstellungen > Tastaurmenü; Tastaturübersicht > Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen (engl. System Preferences > International > Input Menu; Keyboard Viewer > Show input menu in menu bar) Dann erscheint oben rechts ein Menü, in dem man Tastaturübersicht zeigen (engl. Show Keyboard Viewer) auswählen kann.

Dieses ändert die Tastenbeschriftung, je nachdem welche Tastenkombination aus Umschalt oder Alt gerade betätigt wird.

Tastatur

Gravis (`), Akut (´), Tilde (~) & Zirkumflex (^)

Akzente werden erzeugt, indem zuerst der gewünschte Akzent eingetippt wird und darauffolgend der Buchstabe, auf den dieser angewandt werden soll. Ein á entsteht also aus "´" + "a".

Wichtige Sonderzeichen

Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich diese auf die deutsche Tastaturbelegung

@ (at)

Alt + "L"
auf älteren Systemversionen auch mittels Umschalt + Alt + "1"

~ (Tilde)

Alt + "N" + "Leertaste"
weitere Varianten hat Markus Ammann zusammengetragen:

Es gibt da gar zwei Tilden.
Die, welche in URLs nicht funktioniert:
Umschalt + Alt + "J" bei schweizerdeutscher Tastaturbelegung.
Umschalt + Alt + "8" bei deutscher und österreischischer Tastaturbelegung
Dann die in URLs funktionierende, welche oben beschrieben ist.

| (Pipe)

Alt + "7"

\ (Backslash)

Umschalt + Alt + "7"

[] (eckige Klammern)

Alt + "5"/"6"

{} (geschweifte Klammern)

Alt + "8"/"9"

„“ (typographische Anführungszeichen)

Alt + "^"/"2"

«» (Guillemet)

(Umschalt +) Alt + "Q"

Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Tastaturbelegungen anfertigen zu können.

#Info

Diese Seite ist ein Teil von De.Soc.Mac.
Zuletzt geändert am 28. Mai 2009, 10:33.

Impressum Lizenz